Aktuelles

Corona Virus

Lockerungen bzgl. des Corona-Virus': Einzelunterrichte können wieder stattfinden!

Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren, bzw. auszuschließen, müssen folgende Regeln ab sofort eingehalten werden:

 

Vorkehrungen im Musikheim

Desinfektion: Beim Betreten des Musikheims erfolgt die (Hand-)Desinfektion durch einen dort aufgestellten Desinfektionsspender. Die Toiletten sind mit Seifen und Einmalhandtüchern ausgestattet. Nach jeder Nutzung der Toilette ist der Benutzer  zu einer Desinfektion verpflichtet (Hinweis an jeder Toilettentür). Eine entsprechende Reinigung und Desinfektion nach der Benutzung der Probenräume -je nach Nutzung- ist zusätzlich vorgesehen (Putzdienst).

 

Mindestabstand/Maske: Der Mindestabstand kann aufgrund der baulichen Gegebenheiten (Treppe, verschiedene Türen) jederzeit eingehalten werden (z. B. Gang zur Toilette alleine, Abstand beim Betreten und Verlassen des Musikheims).

 

Sonstiges: Der ‚Teppich‘, der normalweise unterhalb des Instrumentes am Boden hingelegt wird, wird durch eigens mitgebrachte Handtücher oder ‚Teppiche‘ ersetzt, um auch hier eventuelle Übertragungswege zu blockieren. Nach dem Unterricht nimmt der Musikant/die Musikantin dieses Handtuch oder diesen Teppich wieder mit.       

 

Alle o.a. notwendigen organisatorischen Hinweise und Regelungen werden nochmals mit Plakaten beim Eingang kommuniziert!

Faschingszug Maxglan

Alle 3 Jahre findet der Maxglaner Faschingsumzug statt- dieses Jahr war es wieder soweit. Dieses Highlight ließen wir uns natürlich nicht entgehen und somit waren wir auch 2020 wieder dabei. Mit dem Motto "Bavaria One- Mission Zukunft" in Anspielung auf das bayerische Raumfahrtsprogramm beteiligten wir uns am größten Faschingsumzug Salzburgs. Bei traumhaften Wetter gingen wir als Fußvolk durch die Straßen Maxglans und feierten im Anschluss den Faschingsausklang in der Stiegl-Halle. Schön war's!

- Foto folgt -

Neue Fracks für unsere Dirndln

Wir bedanken uns recht herzlich bei unseren Sponsoren Martina und Matthias Moosleitner für die neuen Fracks unserer Musikantinnen.

Die neuen Fracks sind maßgeschneidert und somit taillierter geschnitten. Grün bleiben sie - damit die Frauen auch optisch zu den Männern passen!