Sternschnuppe-Konzert

Am Tag des Dorffestes, 11. Juli, findet um 14:00 Uhr ein Konzert der Gruppe Sternschnuppe statt.

Mit einem lustig ausgekochten Programm laden Margit Sarholz und Werner Meier in ihre phantastische Sternschnuppe Liederküche ein. Aus einem großen Liederkochtopf angeln sie ihre musikalischen Leckerbissen. Raus kommen dabei eine gefährliche Nudel, das verrückte Gemüse, das freiwillig in den Suppentopf-Pool springt, ein Kühlschrank, der laufen kann und ein Geheimrezept aus der Piraten-Kombüse.

Das alles serviert das Künstler-Duo mit dieser fein abgestimmten Mischung aus verschmitztem Witz und ausgelassener Spielfreude, die Eltern wie Kindern gefällt.

Und wie immer ist auch das Publikum voll dabei. Es darf mit gekocht und gesungen werden. An die Löffel fertig los! Wenn die Papas in der Sternschnuppe-Bühnen-Küche aufs Topfophon klopfen, wenn alle Zuschauer zu verwegenen Regen-Piraten werden, dann brodelt die Suppe. Ein richtiger Ohren- und Augenschmaus für die ganze Familie.


Diejenigen, die sich darunter noch nicht ganz etwas vorstellen können, hier ein Link zum reinschnuppern: https://www.youtube.com/watch?v=2dcvTjGn77A&feature=youtu.be


An alle interessierten Eltern und Kinder: Die Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf im EDEKA Stubhann in Surheim!




Dirndloberteile

 

 

Die Musikkapelle Surheim bedankt sich ganz herzlich bei ihren Sponsoren Martina und Matthias Moosleitner für die Dirndloberteile unserer Musikerfrauen. Die Farbe wechselte von schwarz zu grün. Die Premiere war am Frühlingskonzert 2015.

Frühlingskonzert 2014

Am 25.04.2014 findet in der Turnhalle das alljährliche Frühlingskonzert statt.

Weiterlesen: Frühlingskonzert 2014

Musikausflug September 2019

 

Im September fand unser alljährlicher interner Musiausflug statt, bei dem wir uns für ein erfolgreiches, aber auch anstrengendes Musik- Schuljahr belohnten. Dieses Jahr ging’s für uns nach Innsbruck.

 

Früh morgens am Samstag starteten wir mit dem Bus Richtung Tirol. Erstes Ziel war die Skisprungschanze Bergisel. Nach deren Besichtigung ging’s in die Innenstadt zum gemeinsamen Mittagessen. Die anschließende Stadtführung durch Innsbruck durfte auf dem Tagesplan nicht fehlen. Danach ging es ins Hotel zum Einchecken- und gleich aber auch weiter. Jeder konnte sich aussuchen, wie er seinen Abend gestaltet- die Jüngeren und Junggebliebenen stürzten sich daher ins Nachtleben, die älteren ließen den Abend gemütlich beim Essen ausklingen.

Der Sonntag startete mit einem gemeinsamen Frühstück. Danach stand die Fahrt an den Achensee an, wo kurz Halt gemacht wurde. Das gemeinsame Mittagessen fand dann schon wieder auf deutschem Boden statt- in Kreuth kurz vor dem Tegernsee. Letzterer war der finale Anlaufpunkt Richtung Heimat. Bei dem Hoffest der Naturkäserei Tegernseerland verbrachten wir abschließend einige gesellige Stunden, bevor es wieder komplett Richtung Heimat ging.

 

Ein rundum gelungener Ausflug also, den wir uns redlich verdient haben!

Wertungsspiel in Surheim

Am 27.04.2014 findet in Surheim ein Wertungsspiel des Bezirksverband Chiem - Rupertigau in den Kategorien Konzertwertung, Traditionelle Wertung und Kritikspiel statt.

Weiterlesen: Wertungsspiel in Surheim